• Download e-book for iPad: Frederick & Anna Douglass in Rochester, New York: Their Home by Rose O'Keefe

    By Rose O'Keefe

    Frederick Douglass--famed writer, orator and previous slave--spent twenty-five years along with his family members in Rochester, ny, starting in 1848. regardless of residing via one among our nation's such a lot sour and terrifying occasions, Frederick and his spouse, Anna, raised 5 little ones in a loving domestic with flower, fruit and vegetable gardens. whereas Frederick traveled commonly, struggling with for the liberty and rights of his brethren, Anna cared for his or her domestic and their kin and prolonged circle. Their condominium was once open to fugitives at the Underground Railroad, vacationing abolitionists and residence site visitors who stayed for weeks, months and years at a time. neighborhood writer Rose O'Keefe weaves jointly the tale of the Douglasses' event in Rochester and the indelible mark they left at the Flower City.

    Show description

  • Download e-book for kindle: Literary Epiphany in the Novel, 1850–1950: Constellations of by S. Kim

    By S. Kim

    This publication experiences literary epiphany as a modality of personality within the British and American novel. Epiphany offers an important substitute to conventional types of linking the attention, the brain, and topic formation, an alternate that regularly draws the language of spirituality, even in anti-supernatural texts. This publication analyzes how those epiphanies develop into "spiritual" and the way either personality and narrative form themselves like constellations round such moments. This learn starts off with James Joyce, 'inventor' of literary epiphany, and Martin Heidegger, who used the traditional Greek suggestions in the back of 'epiphaneia' to re-define the concept that of Being. Kim then bargains readings of novels through Susan Warner, George Eliot, Edith Wharton, Virginia Woolf, and William Faulkner, every one addressing a special type of epiphany.

    Show description

  • Myth, Technology, and the (Post)Human Subject in William by Markus Kienscherf PDF

    By Markus Kienscherf

    Master's Thesis from the yr 2004 within the topic American reviews - Literature, grade: contrast, collage of Newcastle upon Tyne (School of English Literature, Language and Linguistics), 35 entries within the bibliography, language: English, summary: Gibson’s fiction either embraces the opportunity of know-how for undermining conventional different types and, even as, encodes a nostalgic eager for the strong identities produced through those very different types. This learn will exhibit how William Gibson’s Sprawl Trilogy blends high-tech and fable for you to articulate an oxymoronic stress among possessed and possessive individualism. This oxymoronic stress is expressed via Gibson's literary construction of 2 specific applied sciences: the cyborg and the internet. This learn will interrogate those literary constructs in Gibson's Sprawl Trilogy so as to convey how they impinge on principles of signification, subjectivity, and identity.

    Show description

  • Get "Thatcherism" und die "campus novel": Eine Untersuchung von PDF

    By Katharina Stricharz

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, be aware: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Anglistik), Veranstaltung: Thatcherism: British Politics and tradition within the Eighties, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Hausarbeit wird aufgezeigt, in welcher shape die in den 80er Jahren vorliegenden Differenzen zwischen Regierung, Universitäten und Industrie in der campus novel "Nice paintings" von David resort dargestellt werden. Die drei zentralen Erkenntnisinteressen der nachstehenden Ausführungen lassen sich folgendermaßen umreißen: Erstens sollen die Absichten der Regierung Margaret Thatchers’ hinsichtlich ihrer Bildungspolitik kurz umrissen werden. Zweitens wird aufgezeigt, wie das Universitätswesen auf diese Absichten reagiert hat. Drittens wird untersucht, wie diese Zielrichtungen sowie ihre Umsetzungen und Konsequenzen in great paintings literarisch umgesetzt worden sind.

    Im ersten Hauptteil meiner Arbeit gebe ich einen kurz gehaltenen Überblick über die Werte und Konzepte des Thatcherism und beziehe mich dann explizit auf die Probleme in der universitären Welt sowie auf den englischen Universitätsroman der 80er Jahre. Hierbei werden weder die Anfänge noch die Entwicklung des englischen Universitätsromans erwähnt, sondern er wird nur im Zeitrahmen des Thatcherism betrachtet.

    Weitergehend analysiere ich im zweiten Hauptteil meiner Arbeit die Repräsentation des Thatcherism in great paintings. Hierbei wird explizit auf die Universität Rummidge als Ebenbild des Niederganges der Universitäten in den 80ern eingegangen, den Themenkomplex Industrie und Universität sowie Emanzipation in great paintings. Im Zuge dessen wird auch altering areas von David resort erwähnt.
    Als Grundlagen besonders wichtig für diese Arbeit waren die Dissertation Campus Clowns and the Canon – David Lodge’s Campus Fiction von Eva Lambertsson Björk sowie Cultures, Universities and Intellectuals – Der englische Universitätsroman der 70er und 80er Jahre im Kontext des Hochschuldiskurses von Thomas Kühn.

    Show description

  • Walter D. Greason's Path to Freedom, The: Black Families in New Jersey PDF

    By Walter D. Greason

    T?he fight for black freedom and equality is a legacy that belongs to all american citizens. within the 20th century, this tale of conquer injustice encouraged the unfold of democracy all over the world. From the villages of jap Europe to the towns of Asia and Africa, humans have stumbled on new energy, desire and braveness within the methods African americans defeated Jim Crow segregation within the usa. Liberty and equality required the sacrifices of many African americans who lived and made a distinction in New Jersey, together with the Russell, Ham and Brown households whom Walter Greason files during this e-book. this modern narrative of neighborhood uplift bargains a clean appreciation of simply how lengthy the trail to justice is.

    Show description

  • Download PDF by Katharina Bergmaier: Brokeback Mountain Filmanalyse (German Edition)

    By Katharina Bergmaier

    Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, word: 1, Johannes Kepler Universität Linz, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Arbeit werde ich mich vor allem mit der Rolle der Natur und deren Symbolik im movie “Brokeback Mountain“ auseinandersetzen.
    Die Betrachtung der Rolle der Natur in “Brokeback Mountain“ verdient meiner Meinung nach große Aufmerksamkeit, weil in der ersten halben Stunde des Filmes Naturszenen im Vordergrund stehen, diese Natur eine Vorraussetzung für die Entwicklung der Beziehung zwischen Jack und Ennis darzustellen scheint und Jack und Ennis die Naturkulisse des Brokeback Mountain als image für Freiheit ansehen.

    Show description

  • New PDF release: Postkoloniale Blicke auf das Werk von Rudolfo Anaya:

    By Claudia Haase

    Examensarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, notice: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Anglistisches Institut, Abteilung für Amerika- Studien, Lehrstuhl II), 39 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung

    Wir befinden uns heute in einer Welt der zunehmenden intra- und interkulturellen Vernetzungen. Dies bedeutet, dass eine individuelle Identifikation mit verschiedensten Einflüssen stattfindet und auch die Mainstream- Kultur als solche nicht mehr in "reiner shape" zu existieren scheint. Für die Literaturwissenschaft stellt sich hier die Frage nach neuen theoretischen Ansätzen, um die Vielfalt kultureller Einflüsse, aber auch um anhand von literarischen Repräsentationsfiguren die sich daraus ergebenden Spannungsfelder und Entwicklungsspielräume zu beleuchten. Die vorliegende Arbeit soll dazu dienen, einen "postkolonialen" Blickwinkel auf die im Werk von Rudolfo Anaya beschriebene Welt der Chicanos anzuwenden. Der Gegenstand der Untersuchung, Anayas Romantrilogie, umfasst die Werke Bless me, Ultima (1972), center of Aztlán (1976) und Tortuga (1979). Anhand der vorliegenden Arbeit soll, mittels Textanalysen vor dem Hintergrund der Theorien von Clifford, Anzaldúa und Bhabha der Blick weggelenkt werden vom kolonialen Diskurs, der traditionelles Denken in (meist in asymmetrischen Beziehungen zueinander stehenden) Dichotomien, wie farbig- weiss, Zentrum- Peripherie, reich- arm bedeutet, hin zu einem erweiterten Blickwinkel, der neue Spannungsfelder und Entwicklungsspielräume gestattet.
    [...]

    Show description

  • Download e-book for iPad: Kultur und Identität in Kate Chopins "The Awakening" (German by Martin Holz

    By Martin Holz

    Examensarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, word: 1,0, Universität zu Köln, 104 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Fünfzig Jahre lang, von der Publikation 1899 bis 1956, ist von The Awakening in Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte und Literaturkritik kaum Notiz genommen worden. Eine irrationale Protagonistin, die bis in den Tod auf ihrer Identität insistiert, dabei scheinbar nicht auf die "menschliche Herde" angewiesen ist und darüber dennoch nicht hysterisch oder psychotisch wird, stand ebenso im Widerspruch zum naturalisierenden viktorianischen Diskurs über Weiblichkeit, wie die fiktionale Erkundung des Komplexes Kultur, Sexualität und Tod Illusionen zu demontieren drohte, die als gesellschaftliches Fundament fungierten und bis heute fungieren. Dass diese konterdiskursive Infragestellung kulturerhaltender Ordnungsphantasmen zu einer massiven Verdrängung des Textes - nicht zuletzt unter dem Signum der Kulturversagung - geführt hat, überrascht kaum. Der Tenor zeitgenössischer Rezensionen bezeugt eine signifikante Ablehnung:"[...] it leaves one unwell of human nature" (Awakening: 163), "its unpleasant glimpses of sensuality are repellent" (Awakening: 166), "gilded airborne dirt and dust" (Awakening: 167), "an basically vulgar tale" (Awakening: 168), "unhealthily introspective and morbid in feeling" (Awakening: 170), "unwholesome in its impact" (Awakening: 172).
    Es handelt sich dabei um viel mehr als nur um "vestiges of Victorian prudery" (Walker 1993: 141). Eine derart vehemente, mehr moralisch als ästhetisch begründete Ablehnung lässt vermuten, dass der Roman an neuralgische Punkte der Kultur wie auch der menschlichen Identität rührt. Es geht um Fragen, die nicht gestellt werden dürfen. Dass Nietzsche und Freud sich mit ähnlichen Reaktionen konfrontiert sahen, ist ebenso wenig ein Zufall wie die Tatsache, dass ihre Gedanken sehr produktiv für die Interpretation des Textes genutzt werden können. Welche diskursiven Praktiken im Blick auf Kanonbildung und Zensur wurden aktiviert, um das subversive énoncé des Textes zu verdrängen?

    Show description

  • Faulkner and the Ecology of the South (Faulkner and by Joseph R. Urgo,Ann J. Abadie PDF

    By Joseph R. Urgo,Ann J. Abadie

    In 1952, Faulkner famous the outstanding nature of the South while he characterised it as "the merely relatively genuine zone within the usa, simply because a deep indestructible bond nonetheless exists among guy and his environment."

    The essays amassed in Faulkner and the Ecology of the South discover Faulkner's environmental mind's eye, looking what Ann Fisher-Wirth calls the "ecological counter-melody" of his texts. "Ecology" used to be no longer a time period in universal use open air the sciences in Faulkner's time. despite the fact that, the notice "environment" turns out to have held deep that means for Faulkner. frequently he repeated his abiding curiosity in "man in clash with himself, together with his fellow guy, or together with his time and position, his environment."

    Eco-criticism has ended in a renewed curiosity between literary students for what during this quantity Cecelia Tichi calls, "humanness inside congeries of habitats and en-vironments." Philip Weinstein attracts on Pierre Bourdieu's idea of habitus. Eric Anderson argues that Faulkner's fiction has a lot to do with ecology within the experience that his paintings usually examines the ways that human groups engage with the flora and fauna, and François Pitavy sees Faulkner's wasteland as unnatural within the methods it represents reflections of man's longings and frustrations. all through those essays, students light up in clean methods the precarious environment of Yoknapatawpha County.

    Joseph R. Urgo, Oxford, Mississippi, is chair of the English division on the college of Mississippi. His books contain Faulkner's Apocrypha, Novel Frames: Literature as consultant to Race, intercourse, and historical past in American Culture, and In the Age of Distraction, all released by means of collage Press of Mississippi. Ann J. Abadie, Oxford, is affiliate director of the heart for the learn of Southern tradition on the collage of Mississippi. She has coedited Faulkner and His Contemporaries, Faulkner and War, Faulkner and Postmodernism, and Faulkner at a hundred: Retrospect and Prospect, between different Faulkner volumes, all released by means of collage Press of Mississippi.

    Show description

  • Download PDF by Anne Grabinsky: 'Thelma & Louise': Das Überschreiten der Geschlechtergrenzen

    By Anne Grabinsky

    Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, notice: 1,3 (sehr gut), Universität Rostock (Institut für Anglistik/Amerikanistik), Veranstaltung: movie - Gender - movie tune, forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ridley Scotts Thelma and Louise struggle im Kinosommer 1991 ein Überraschungserfolg. Das Erstlingsdrehbuch von Callie Khouri gewann einen Oscar. Gleichzeitig wurde der movie zum meistdiskutierten Streifen dieser Zeit in den united states. Die severe der Filmkritik reichten von dem Vorwurf, der movie sei männerfeindlich und die Frauen darin moralisch zu verurteilende Kriminelle, bis zur feministischen Kritik, die Protagonistinnen würden lediglich Männerrollen übernehmen anstatt sich eigene Lebenswege zu eröffnen. Tatsächlich revolutioniert Thelma and Louise das urmännliche style des Roadmovie nicht. Darum geht es auch nicht. Stattdessen zeigt der movie zwei Frauen, die wegen einer kompromisslos männlich dominierten Gesellschaft in ihrer Selbstverwirklichung scheitern.

    Show description